Hochzeit in Imperia

Heiraten in Imperia in der herrlichen Villa von Adrian Wettach, dem bekannten Clown Grock

Die Hauptstadt der Provinz Imperia und der Blumenriviera besteht aus zwei Teilen, Porto Maurizio und Oneglia, die beide eine typische Altstadt haben: den “Parasio”, der an der höchsten Stelle Porto Maurizios liegt, und den alten Ortskern von Oneglia mit seinen Fischerhäuschen am Meeresufer. Die Stadt liegt an der Mündung diverser Täler, in denen seit Jahrtausenden Oliven angebaut werden, was das “Museo dell’Olivo” eindrucksvoll zeigt, und bietet heute die besten gastronomischen Spezialitäten für Feinschmecker: Fisch und einfache, aber schmackhafte Gerichte, die aus den lokalen Erzeugnissen zubereitet werden.

Villa Grock war einst Wohnsitz des ebenso berühmten wie exzentrischen schweizerischen Clowns Adrian Wettach, genannt Grock. Sie befindet sich in einer der bevorzugten Wohnlagen oberhalb von Oneglia und ist von einem herrlichen Park umgeben. Das Gebäude wurde von der Provinz Imperia gekauft und für Veranstaltungen und besondere Ereignisse umfassend restauriert. Garten und Äußeres der Villa überraschen mit Formen, die von Träumen inspiriert zu sein scheinen, mit einer leicht orientalischen Atmosphäre sowie märchenhaften Bogen- und Säulengängen. Die Innenräume weisen vielseitige Jugendstildekorationen auf. Der Garten und ein Festsaal im Erdgeschoss können von Privatleuten für Feste und Feiern genutzt werden.